KLÄRMAX® KLÄRANLAGEN

einfach sauberes Wasser

FÜR JEDEN DIE RICHTIGE KLÄRTECHNIK -
von Kleinkläranlagen bis hin zur XL-Anlage und mobilen Lösungen

Ob groß oder klein, irgendwo muss das Abwasser hin. Wir bieten Ihnen individuelle Lösungen, die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Egal ob bereits eine Klärgrube vorhanden ist oder nicht. Wir bieten Ihnen Nachrüstungen von 2-52 Einwohnerwerten (EW) mit unserer bewährten KLÄRMAX®-Technologie.

Sie brauchen es größer? Kein Problem. Wir planen und bauen gerne Ihre Anlagen bis 6000 Einwohnerwerte. Für mobile Lösungen bieten sich unsere KLÄRMAX® Containeranlagen an. Sie kommen in einem 20-Fuß-Seecontainer und sind leicht mit einem LKW zu transportieren. Rufen Sie uns an, wir erstellen Ihnen gerne nach einem kostenlosen Beratungsgespräch ein individuelles Angebot.

Klärmax®-Logo bestehend aus einem Schriftzug mit der Subline "einfach sauberes Wasser" und einem Wassertropfen vor der Schrift

KLÄRMAX®
Kläranlagen

Outline Schriftzug "Wir klären das"

Vollbiologische Kleinkläranlagen

XL Kläranlagen über 50 EW

Mobilie Kläranlage im Container

KURZ INFORMIERT

So funktionieren biologische Kleinkläranlagen

Das Wasser wird in 4 Schritten in 3 Kammern gereinigt. 

1. Beschickungsphase: Der Beschickungsheber befüllt den Reaktor aus der Vorkammer durch eine sogenannte Mammutpumpe.
2. Reinigungsphase: Sauerstoff wird durch den Tellerbelüfter im lntervallbetrieb in das Abwasser eingebracht. Mikroorganismen reinigen dabei das Wasser.
3. Absetzphase: Die Anlagentechnik ruht, und der sich in der 2. Phase gebildete Belebtschlamm setzt sich ab. Darüber bildet sich eine Klarwasserzone.
4. Klarwasserabzugsphase: Das gereinigte, klare Wasser kann nun zurück in die Natur gepumpt werden.

WELTWEIT VERBREITET

Das Besondere an der vollbiologischen SBR-Technik

SBR Technik 
Die biologische SBR-Technik ist das mit Abstand am weitesten verbreitete Reinigungsverfahren im Bereich Kleinkläranlagen. Statt der bei anderen Verfahren benötigten drei Reinigungsschritte in insgesamt drei Kammern (Vorklärung / biologische Reinigung / Nachklärung) werden bei der SBR Technologie nur zwei Kammern benötigt, weil die Reinigungs- und die Absetzphase in einem Schritt zusammengefasst werden und das separate Nachklärbecken entfällt. Die Schlammflocke ist die Voraussetzung für die vollbiologische Abwasserreinigung. Die KLÄRMAX® SBR-Kleinkläranlage nutzt das bewährte Belebtschlammverfahren und wird zu 80% weltweit eingesetzt.

Keine Pumpen, keine Mechanik und kein Strom im Abwasser 
Es gibt keine beweglichen oder elektrischen Teile in der Klärgrube. Die komplette Technik der KLÄRMAX® SBR-Kleinkläranlage ist leicht zugänglich außerhalb der Grube installiert und kommt nicht mit dem Abwasser in Berührung. Dadurch wird die Störanfälligkeit wesentlich reduziert.

Permanente Unterbelastung erfolgreich getestet 
Die KLÄRMAX® SBR-Kleinkläranlage ist unterlastfähig und jahrelang auch in Einzelhaushalten, Ferienhäusern und anderen Orten mit wenig Abwassermengen in ganz Europa im Einsatz. Wir helfen Ihnen, die richtige Kleinkläranlagen für Ihre Bedürfnisse zu finden. Vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin. 

XL ÜBER 50 EW

Dezentrale Abwasserbehandlung für den kommunalen, gewerblichen und industriellen Bereich

Neben den Kleinkläranlagen ( < 50 EW) bietet die Firma Reinhardt GmbH auch dezentrale Lösungen für kleine Kommunen und andere Betriebe an. Zur Auswahl stehen nicht-technische Anlagen (Klärteiche und Pflanzenkläranlagen) als kleine Kläranlagen ( < 500 EW) oder technische Anlagen (SBR-Anlagen oder mobile  Containerlösungen im Schwebebettverfahren) bis 5.000 EW. Als Behältermaterialien kommen Stahl, Beton und Kunststoff zur Anwendung. Je nach Anlagengröße und der Aufstellungsart (überirdisch oder Unterirdisch). 

Technische und nicht-technische Anlagen 

> Klärteiche
> Pflanzenkläranlagen
> Kläranlagen im Container
> SBR

Dezentrale und kommunale Lösungen 

> Kleinkläranlagen, kleine Kläranlagen und Kläranlagen bis 5.000 EW
> Beton -Stahl – Kunststoff

CONTAINER KLÄRANLAGEN

Die mobile Kläranlagen-Lösung

Das Klärmax® Container-System
Die Klärmax Containeranlage kommt mit einer Pumpstation, um das Abwasser in den Container zu befördern. Sie müssen also lediglich die Pumpenstation einbauen und die Abwasserleitung anschließen. Die Containerkläranlage an sich ist steckerfertig.

Das Herz im Container – die Technik
Die Anlage kommt in einem 20-Fuß-Seecontainer, der leicht mit einem LKW transportiert werden kann.
Die Pumpenstation besteht aus dem Tank (PE-HD), einer Schneidradpumpe und einem Niederspannungssteuergerät.

Verwendet werden vier rechteckige, raumsparende Tanks aus lebensmittelechtem Polyethylen. Jeder der Behälter hat ein Fassungsvolumen von 4000 Litern und sind gegen alle Abwasserinhaltstoffe beständig. Die Stabilität wird durch die Bandagen aus verzinktem Stahl gewährleistet.
Als Verdichter verwenden wir zwei Nitto LAM-200 Kolbenverdichter (215 W). Kolbenverdichter sind um einiges ruhiger als Membranverdichter. Des Weiteren ist die Betriebssicherheit erhöht und es liegt ein gleichmäßig hoher Druck an.
Die Belüftung des Reaktors findet mit Hilfe von Tellerbelüftern statt. Diese Membranbelüfter ermöglichen einen feinblasigen Ausstoß der Luft.

Es gibt keine beweglichen oder elektrischen Teile im Behälter. Die komplette Technik ist leicht zugänglich außerhalb des Tanks installiert und kommt nicht mit dem Abwasser in Berührung. Dadurch wird die Störanfälligkeit reduziert.

Ersatzteile und Steuerung
Ersatzteile für den Rüstsatz sind leicht zu erwerben und schnell auszutauschen. In dem Steuerschrank in dem vorderen Teil der Anlage sind alle erforderlichen elektromechanischen Komponenten (Steuerung, Verdichter und Magnetventile) untergebracht. Die Steuerung „Pro“ steuert den gesamten Reinigungsprozess. Über diese können vor Ort die Betriebszeiten angepasst oder Laufzeiten eingesehen werden. Außerdem verfügt die Steuerung über einen automatischen Urlaubs- und Sparbetrieb mit vielen Extras.

Klärmax® Container

> Inklusive Pumpstation
> Im 20-Fuß-Seecontainer
> Mobil mit dem LKW transportierbar

Outline Schriftzug "Alles geklärt"

PRODUKTÜBERSICHT

Überblick über unsere KLÄRMAX® KLÄRANLAGEN

KLÄRMAX® ,,Ideal“

Vollbiologische SBR-Kleinkläranlage nach DIN EN 12566-3 mit CE Kennzeichnung für 2-50 f:W und modernster Einkammer-Technologie.

KLÄRMAX® ,,Air Start“

Vollbiologische SBR-Kleinkläranlage mit Abwasserbelüftung für 4 - 16 f:W

KLÄRMAX® ,,Air Pro“

Vollbiologische SBR-Kleinkläranlage mit Abwasserbelüftung für 4 - SO f:W
Mit Pro-Steuerung

KLÄRMAX® ,,Air Com“

Vollbiologische SBR-Kleinkläranlage mit Abwasserbelüftung für 4 - 16 f:W
mit Com-Steuerung

KLÄRMAX® SBR-Kleinklaranlage als Rüstsatz

arbeitet flüsterleise und wird nach den Maßen Ihrer vorhandenen Klärgrube individuell für Sie angefertigt.

XL Anlagen über 50 EW

Dezentrale Abwasserbehandlung für den kommunalen, gewerblichen oder industriellen Bereich.
große anlagen

KLÄRMAX® Container

Die Container-Anlage verfügt über eine Pumpstation, um das Abwasser in den Container zu befördern.
Die mobile Lösung

BERATEN PLANEN AUSFÜHREN

Unser Service für Sie

Unsere kostenlose Beratung und unser Kundendienst

ÖFFNUNGSZEITEN
Montag – Donnerstag:
08:00 Uhr – 17:00 Uhr
Freitag:            
08:00 Uhr – 13:00 Uhr

Ihr Kundenberater
Heiko Hamann
Albert-Einstein-Str. 20
D-23701-Eutin

KONTAKTDATEN
Mobil: 0170 – 91 46 546
Tel.:   04521 – 79 00 622
Fax:   04521 – 79 00 669
Email: heiko.hamann@reinhardt-gmbh.net